10-Tages Rundreise Rumänien

25. April 2019 - 04. Mai 2019

Tag 1: Melk – Timisoara
Anreise über Wien. Ankunft in Timisoara und kurzer Stadtrundgang, um die ersten Eindrücke zu sammeln. Im Anschluss Bezug der Zimmer und Abendessen im Hotel Lido****. 

Tag 2: Timisoara – Alba Iulia – Sibiu – Medias
Gestärkt vom Frühstück geht die Fahrt weiter nach Alba Iulia, wo Sie die Kirchenburg besichtigen werden, die seit 1993 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Nächster Stopp ist Sibiu, Europäische Kulturhauptstadt von 2007, wo die nächsten Sehenswürdigkeiten auf Sie warten. Die Gebäude am Großen- und Kleinen Ring, das Brukenthal Palais und die Lügenbrücke sind nur einige der architektonischen Denkmäler, die das Stadtbild bis heute prägen. Bezug der Zimmer und Abendessen im Hotel Binder Bubi****.

Tag 3: Medias – Sighisoara – Brasov – Predeal
Von Media geht es weiter in Richtung Sighisoara, mit einem Zwischenstopp um die Stadt zu erkunden. Weiterfahrt nach Brasov mit einem Stadtrundgang im Stadtzentrum und Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie nächtigen heute in Predeal im Hotel Piemonte****. Bezug der Zimmer und Abendessen im Hotel.

Tag 4: Predeal – Bran – Sinaia – Bukarest
Weiter geht es an diesem Tag in die Hauptstadt Rumänies – Bukarest, mit Zwischenstopp in Bran und Sinaia. In Bukarest angekommen erwartet Sie ein typisches rumänisches Abendessen mit Folklore im Restaurant „Hanul lui Manuc“. Bezug der Zimmer im Hotel Ramada Parc****.

Tag 5: Bukarest – Constanta – Tulcea
Dieser Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt in Bukarest. Das Stadtbild ist von einer vielfältigen Architektur mit einem bunten Stilgemisch auf engem Raum geprägt. Weiter geht es in Richtung Constanta und Tulcea. Nachmittags steht eine Schifffahrt ins Donaudelta mit romantischem Abendessen an Bord auf dem Programm. Bezug der Zimmer im Hotel Esplanada****.

Tag 6: Tulcea – Galati – Piatra Neamt
Die Reise geht weiter in Richtung Norden durch Moldawien nach Piatra Neamt. Stadtrundgänge erwarten Sie in Galati und am Tagesziel, Piatra Neamt. Bezug der Zimmer und Abendessen im Hotel Central Plaza****.

Tag 7: Piatra Neamt – Kl. Agapia – Kl. Humor – Kl. Voronet – Gura Humorului
Am Morgen startet der Tag mit einem Besuch des Klosters „Agapia“, welches mit über 1000 Nonnen und Novizen zu einem der größten in Europa gehört. Hier gibt es eine Einführung in die Welt des orthodoxen Glaubens. Weiter geht die Fahrt nach Kloster Voronet, welche auch die „Sixtinische Kapelle“ Rumäniens bezeichnet wird, bekannt für die blauen Wandmalerein. Das Kloster Humor ist eines der interessantesten und schönster Klöster. Bezug der Zimmer und Abendessen im Hotel Best Western****.

Tag 8: Gura Humorului – Kl. Moldovita – Bogdan Voda – Barsana – Baia Mare
Heute besuchen Sie ein rumänisch-orthodoxes Frauenkloster, das Kloster Moldovita welches auch ein UNESCO Weltkulturerbe ist. Weiterhin Besichtigung der Klöster Barsana und Bogdan Voda, im 16. Jahrhundert erbaute Klöster, die mit seinem idyllischen Baustil beeindrucken. Bezug der Zimmer und Abendesse im Hotel Carpati****.

Tag 9: Baia Mare – Cluj Napoca – Oradea
Am Vorletzten Tag erreich Sie Cluj-Napoca, die zweitgrößte Stadt Rumäniens, eine der sieben sächsischen mittelalterlichen Burgen in Siebenbürgen und kulturelles Zentrum der ungarischen Minderheit. Weiterfahrt nach Oradea. Bezug der Zimmer und Abendessen im Hotel Ramada****.

Tag 10: Oradea – Melk
Der letzte Tag beginnt mit einer kurzen Stadtrundfahrt durch Oradea. Diese Stadt gehört zu den ältesten und schönsten Städten Rumäniens. Gefesselt von den zahlreichen Eindrücken treten Sie die Heimreise an. Rückfahrt zu den Zustiegsstellen.

Inkludierte Leistungen:
• Fahrt im modernen Reisebus inkl. aller Gebühren und Abgaben
• 9x Übernachtung in 4-Sterne-Hotels
• 9x Halbpension
• Durchgehende Reiseleitung (ab/bis rumänische Grenze)
• Folkloreprogramm
• Schifffahrt ins Donaudelta inkl. Abendessen an Bord

Zustiege
St. Pölten Süd (Park & Ride Mariazellerstr.)
St. Pölten Bhf. (Bhf. Nordseite Busparkplatz)
Hafnerbach (Kirchenplatz)
Groß Sierning (FF Haus/Raika)
Loosdorf (Fa. Katprax)
Melk (Kupferkanne)
Neuwinden (Busgarage)
Pöchlarn (Gasthaus Gramel)
Ybbs/Kemmelbach (Bahnhof Haupstraße)

Zubringer
Krems (FF)
Krems (Schiff)
 
Weitere Zustiege auf Anfrage möglich!

Die genaue Abfahrtszeit wird kurz vor der Fahrt bekannt gegeben!
 

Pauschalpreis im Doppelzimmer: € 890,-

Einzelzimmerzuschlag: € 155,-

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung!
GÜLTIGER REISEPASS ERFORDERLICH! 
  • Termin übernehmen iCal