61. Narzissenfest im Ausseerland

24. Mai 2020
Die wild wachsenden Narzissen schmücken im Frühling die Blumenwiesen der Region Ausseerland-Salzkammergut. Sie verwandeln die idyllische Berg- und Seenlandschaft zwischen Dachstein, Loser und dem Toten Gebirge in ein duftendes Blütenmeer. Gelb, weiß, grün – so weit das Auge reicht.
Im Ausseerland – Salzkammergut blüht die weiße sternblütige Narzisse, auch Stern-Narzisse genannt, je nach Höhenlage von Mitte Mai bis Mitte Juni. Jedes Jahr um diese Zeit findet auch das Narzissenfest, das größte Blumenfest Österreichs.
Das Narzissenfest schenkt seinen Gästen mit dem Stadtkorso Zeit, sich den Figuren zu widmen und die wunderschöne Stadt im Mittelpunkt Österreichs zu entdecken. Der Bootskorso beginnt gegen 14:30 Uhr.
 
Hauptbus
04.30 Uhr         St. Pölten, Park&Ride Mariazellerstraße
04.40 Uhr         St. Pölten, Bahnhof Nordseite
04.50 Uhr         Hafnerbach, Kirchenplatz
04.55 Uhr         Groß Sierning, FF-Haus/ Raika
05.00 Uhr         Loosdorf, Fa. Katprax
05.15 Uhr          Melk, Kupferkanne
05.20 Uhr         Neuwinden, Busgarage
05.30 Uhr         Pöchlarn, Imbiss Gramel
05.40 Uhr         Ybbs/ Kemmelbach, Bahnhof
 
Zubringer
04.15 Uhr         Krems, Park & Ride (Austraße)
04.20 Uhr         Krems, Schiffstation
04.30 Uhr         Dürnstein, Bushaltestelle Nah&Frisch
04.40 Uhr         Weissenkirchen, Bushaltestelle
04.50 Uhr         Spitz, Bushaltestelle
05.00 Uhr         Aggsbach Markt, Bushaltestelle
 

Busfahrt, Stadt- und Bootskorso: € 50,-

 
  • Termin übernehmen iCal